Sonstige Branchenlösungen

Die Branchenlösungen für die Brau- und Getränkeindustrie, den Getränkehandel und die Gastronomie, die Oberflächenreinigung, die Lebensmittelindustrie und die Ökotechnologie sind natürlich nur einige der vielen Einsatzgebiete für die natürliche Kohlensäure und andere Gase von CARBO.

Des Weiteren sollten noch folgende Sparten erwähnt werden:

Feuerbekämpfung mit CO2

Kohlensäure nimmt dem Feuer die Luft – jede Flamme erlischt sofort. CO2 kühlt und hinterlässt keine Rückstände oder Folgeschäden wie die herkömmliche Brandbekämpfung mit Wasser. Diese Eigenschaften machen Kohlensäure zum idealen Löschmittel in feuergefährdeten Anlagen und Betrieben. Auch Orte, an denen Wasser eher schädlich wäre (elektrische Anlagen), profitieren vom Einsatz von CO2-Löschern. Aufgrund ihrer physikalischen Zusammensetzung kann Kohlensäure bedenkenlos in Feuerlöschern eingesetzt.

Inertisierung mittels Kohlendioxid

Inertisierung ist der Fachbegriff für ein Verfahren, das Leben retten kann. Bei der Inertisierung wird in Räumen, bei denen eine hohe Brand- oder Explosionsgefahr vorherrscht, durch die Zugabe eines Inertgases der Luftsauerstoff verdrängt.

Als vorbeugender Explosions- und Brandschutz ist die Inertisierung mit Kohlensäure in Silos, Behältern, Rohrleitungen und Geräten wie Mühlen und Filtern das bevorzugte Verfahren.

Kohlensäure im Pflanzenbau

Kohlensäure als atmosphärischer Dünger wirkt auf eine Vielzahl von Pflanzen in hohem Maße wachstumsfördernd. Die Vorteile sind höhere Erträge, frühere Ernte und höheres Gewicht bei Kopfsalat, Tomaten oder Gurken.

CARBO Biotech

Kosmetikindustrie

Kohlendioxid wird nicht etwa zur Faltenreduzierung oder ähnliches ins Gesicht gesprüht. So ist der Einsatz in der Kosmetikindustrie nicht gemeint. Aber es spielt eine entscheidende Rolle bei der Verpackung der verschiedenen Kosmetikprodukte. Kohlensäure ist ein ideales Treibgas und wird demnach für Körperpflegemittel, kosmetische und technische Aerosole wie Deodorants eingesetzt.

Kohlensäure für die Kunststoffverarbeitung

In der Kunststoffindustrie wird Kohlensäure zum Formblasen von Formlingen aus thermoplastischen Kunststoffen eingesetzt. Dabei nutzt man auch den Kühleffekt von Kohlensäure. Des Weiteren findet das Gas beim umweltfreundlichen Aufschäumen und Kleben spezieller Kunststoffe Verwendung. Mehr dazu finden Sie bei unserem Tochterunternehmen CARVEX sowie auf Anfrage im geschützten Bereich unserer Website.

Wellness und Gesundheit

Als reines Gasbad oder als Zusatz in Wasser- und Sprühbädern entfaltet Kohlensäure ihre wohltuende, anregende und kreislauffördernde Wirkung. Demnach ist die natürliche Kohlensäure von CARBO auch für Schwimmbäder und Thermen ein interessantes Thema.

Kaltmazeration, Seitz-Böhi und Co.

Trockeneis und Kohlensäure erleichtern die Weinerzeugung

Jedes Jahr aufs Neue lesen Winzer ihre Trauben als ersten Schritt der Weinerzeugung. Der Trend geht hin zu Kaltmazeration, Seitz-Böhi und Co. - denn Trockeneis und Kohlensäure können die Arbeit von Winzern auf vielfältige Art und Weise erleichtern.